Sonntag, 25. Juli 2010

Skelett

eines Höhlenbären in der Teufelshöhle bei Pottenstein.

Kommentare:

Fabella hat gesagt…

Wow, das schaut ja klasse aus, super Foto!

Kerstin hat gesagt…

Sieht toll aus - wie der wohl ganz aussieht ;-)

LG, Kerstin

takinu hat gesagt…

Kerstin, der soll im Original eine Schulterhöhe von 1,60 m (aufgerichtet ca. 3 m) gehabt haben. Bin froh, dass ich ihm nur in dem Zustand begegnet bin. ;-)

claudi hat gesagt…

auch so ist er immer noch erschreckend genug, find ich! was für ein monster!

Sandy hat gesagt…

Huch,

schaut ja irgendwie gruselig aus. Ist aber ein tolles Foto.

Ich find sowas immer arg interessant.

LiebGruß
Sandy

bentonflocke hat gesagt…

wow, was für ein Abenteuerurlaub!!

aNette hat gesagt…

Huch, was ist das denn? Dem möchte ich nicht lebend begegnen. Auf jeden Fall ein außergewöhnliches Foto. lg aNette

Rolf hat gesagt…

Der sieht ja jetzt noch erschreckend aus ;-)
Den hast Du aber klasse fotografiert in dieser dunklen Höhle.
Tschüss
Rolf

Oceanphoenix hat gesagt…

upss - das sieht ja krass aus - sehr beeindruckend! wenn ich mir vorstelle - 3 m hoch ..oh oh.

Die Bilder von der Brücke - ein Traum! dort würd ich jetzt gern wandern ...

Eine schöne Woche wünsch ich dir, liebe Grüsse,
Ocean :)

kernibikern hat gesagt…

Ja, in dem Zustand braucht man vor ihm keine Angst zu haben ;-)
LG, Thomas

Anne hat gesagt…

Ohh, ihr wart in der fränkischen Schweiz? Da isses ziemlich schön, gell. Danke für Deinen Besuch auf meienr HP.

vg Anne