Sonntag, 22. November 2009

Wolkenrand oder Licht am Horizont

Auf dem Weg nach Hause habe ich einen sehr interessanten Himmel gesehen. Leider konnte ich nicht anhalten, sondern musste von der Autobahn abfahren und mir eine halbwegs geeignete Stelle suchen. Da verging natürlich einige Zeit. In der hat sich das Licht verändert, aber vielleicht könnt ihr erahnen, wie beeindruckend es aussah.

Am Horizont war ein heller Streifen zu sehen. Irgendwie haben die Wolken wohl nicht gereicht.

Kommentare:

Marianne hat gesagt…

Ein toller Anblick kann ich mir durchaus vorstellen.
Die Aufnahme ist Dir sehr gelungen und mit den Wolken gebe ich Dir recht, ein schöner Vergleich.

Mir ergeht es manchmal, das der Himmel sozusagen *brennt* und ich sehr angetan bin ......halte ich es im Bild fest und betrachte es später, war das "Erlebte" noch grandioser als das Bild es her gibt.

Wünsche Dir einen tollen Start in die neue Woche

lg Marianne

Andy hat gesagt…

Ja manchmal möchte man einfach sofort auf die Bremse treten ;-)

Moni hat gesagt…

Oh ja! Kann mir sehr gut vorstellen, wie das aussah! Sowas sehen wir hier ziemlich oft muss ich sagen, erst heute morgen wieder.

katerchen hat gesagt…

auch so noch ein STARKES Bild..
LG vom katerchen

bentonflocke hat gesagt…

wunderschön - kann mir gut vorstellen, wie es ausgesehen haben mag!

Hatte die letzten Wochen auf der Heimfahrt auch oft wunderschöne Himmelsansichten - aber weder Fotoapparat dabei - noch die Gelegenheit irgendwo anzuhalten!

Agnes hat gesagt…

Der Lichtstreifen sieht auch jetzt noch traumhaft aus.
Das ist immer so schade, wenn man ein super Motiv sieht und kann nicht anhalten, ich ärgere mich dann auch immer sehr.

Quizzy hat gesagt…

Der "Lichtstreifen am Horizont" klingt doch wirklich sehr positiv!

Ich wünsch dir alles Liebe und dass du wieder öfter einen Blick für die Sonnenseiten des Lebens findest!

Herzlichst
Quizzy