Samstag, 7. November 2009

Sonnig und kalt

Sonnig und kalt war es heute auch wieder. Aber diese Kante ist noch vom vergangenen Wochenende.
Keine Zeit heut für Wanderausflüge.
Es stand ja Apassionata auf dem Programm.

Gestern Abend ist meine Tochter erst noch mal vom Pferd gefallen. Zum Glück nix passiert.
Es stand einem erlebenisreichen Nachmittag nichts im Weg.

Die Show war genial! Eine Mischung aus grandioser Reitkunst, Freiheitsdressur, Tanz, Akrobatik, Gesang und Schauspiel. Eine wahre reiterliche Leistung. Dressur und Kossaktenreiterei vom Feinsten. Wunderschöne Pferde. Friesen mit super langer, wallender Mähne... Werde noch bissl brauchen die Eindrücke alle zu verarbeiten. Fotografiert hab ich auch. Ohne Blitz war erlaubt. 99% werd ich bestimmt in die Tonne schmeißen können. Wenn was brauchbares dabei sein sollte, dann zeig ich es euch die nächsten Tage.

Kommentare:

Schmedderling hat gesagt…

Sicher ein Erlebnis, wo von man noch Wochen zehren kann.....das tut gut.
Bin gespannt auf Bilder :o)

Moni hat gesagt…

Klingt spannend... mal sehen was du hast!

bentonflocke hat gesagt…

imposant!! Ein tolles Foto!! Ich freu mich riesig für Dich, dass Apassionata ein gelungenes Erlebnis für Euch war.

bin gespannt, ob Du uns Fotos zeigen kannst!

claudia hat gesagt…

meine güte, wie klein die menschen sind! ganz schön gewaltig, der fels.

hoffentlich sind ein paar bilder was geworden von den pferden. ich bin gespannt...

takinu hat gesagt…

Da oben hab ich gestanden und runtergeschaut. Und das, obwohl ich seit neuestem Höhenangst entwickle. LG Takinu

Manja hat gesagt…

oh, die landschaft kommt mir doch arg bekannt vor... tolle bilder! und schön zu lesen, dass die pferde-show ein gigantisches erlebnis war!!!

SunnyLatinus hat gesagt…

Ein sehr gelungenes Foto, liebe Takinu !
Muss toll sein, oben zu stehen und in das weite Land zu schauen.
Alles Liebe, Cornelia