Montag, 5. Oktober 2009

U wie Ufer

Auch wenn ich bei Katerchen schon einen Beitrag dazu gesehen hab, poste ich mein Ufer trotzdem. Ich bin gedanklich meine U´s mal durchgegangen. Erschreckend wenig Einfälle. Dafür bring ich heute mal mein Foto in dreifacher Ausführung. Eins ist Original, wie ich es aus der Kamera "geholt" habe, 2 sind auf der Grundlage eines RAW bearbeitet. Welches ist wohl das Original? Und welches gefällt euch am Besten. Ich muss zugeben, dass ich mich noch nie intensiv mit Bildbearbeitung beschäftigt habe. Aus RAW-Fotos ein tolles Bild zu erhalten ist gar nicht so einfach, musste ich feststellen.



Kommentare:

katerchen hat gesagt…

das Erste ist so wie ich es mag

Ufer und so anders..
einen lieben Gruß vom katerchen

Oceanphoenix hat gesagt…

huhu liebe Takinu :))

mein Favorit ist eindeutig auch das erste - der Farbenkontrast gefällt mir da einfach am besten ..wobei das Bild an sich sowieso super ist, diese Perspektive mag ich sehr :))

Bei U komm ich so spontan nur auf Uhr, Ufer und U-Boot .. da müsst ich auch Fotos für haben :))

mal schauen, wann ich das poste ..wenn's zeitlich hinhaut.

Die Kühe sind ja toll - wie sie da angerannt kommen und doch stoppen :)) und der Himmel ..wunderschön. Oh ja - wird total früh dunkel - leider ..warte schon wieder aufs Frühjahr *g*

Daumendrück, daß du doch noch etwas findest ..Reiterurlaub für deine Tochter :))

liebe Abendgrüße schickt dir
Ocean

wortman hat gesagt…

So ein Uferbild wollte ich auch erst nehmen ;)
Schön gemacht und netter Blickwinkel ;)

Anne hat gesagt…

Hallo Hallo - guten Abend.. ich denke Bild eins ist ooc und die beiden unteren sind RAW's? Stimmt das? Ich bin übrigens großer Fan von RAW-Bildern - sie eröffnen einem viele viele ungeahnte Möglichkeiten das Bild nachträglich posotiv zu beeinflussen. Die gewählte Perspektive gefällt mir sehr.. sagt mir ziemlich zu, krieche selbst oft fast im am Boden daher um ein schönes Bild zu machen... naja, manchmal klappts und manchmal eben nicht.

Liebe Grüße und einen schönen Montagabend

Anne

Sabine hat gesagt…

ich tippe, dass das 3. Bild das Original ist ... ? ... Nr.1 ist bläulich und Nr.2 ist gelb-grünlich - Nr. 1 gefällt mir persönlich am besten - So, jetzt bin ich auf die Auflösung gespannt :-)
LG Sabine

takinu hat gesagt…

Anne hat Recht. Das 1. ist das Original.
Was hältst du als RAW-Fan von den Bearbeitungen, Anne? Ich fang grad erst an und bin für jeden Tipp dankbar.
LG Takinu

Flohbock hat gesagt…

Das erste gefällt mir auch am besten.... Tja ich bin froh, das ich heute erstmal mein t hatte und für u habe ich bisher noch gar keine Idee.... :o(

Lucie hat gesagt…

Mir gefällt das 1. Bild am Besten, dies ist auch sicher das bearbeitete!?

Oh, da hab ich aber Glück, mein Bild kommt erst übermorgen *lach*

Liebe Grüße
Lucie :-)

takinu hat gesagt…

Nein Lucie, das erste ist das Original.

Anne hat gesagt…

Guten Morgen Takinu,

hmm, was mich etwas irritiert ist, dass die zwei unteren Aufnahmen eine so unterschiedliche Grundstimmung haben. Hast Du das etwas am WB verändert, als Du die RAW's bearbeitet hast? Welches Programm benutzt zu für die Nachbearbeitung? Grundsätzlich ist es bei den RAW-Aufnahmen einfacher Lichter und Tiefen wiederherzustellen, da Du ja alle Grundinformationen verändern kannst. Es würde mich mal das unbearbeitete RAW interessieren, da das Bild aus der Cam so ein kräftiges Himmelsblau hat. Eigentlich weichen die RAW's von den ooc nicht so arg ab.

Wenn Du Hilfe benötigst und ich weiß was dazu, helfe ich gerne

lg Anne

takinu hat gesagt…

Danke Anne. Ich kann dir heute Abend gern mal das RAW schicken. Ich hab als Programm nur PhotoImpact. PS konnte mir der RAW-Datei nix angangen ;-(

takinu hat gesagt…

Ach so, WB: Weiß leider nicht, was du damit meinst. Die Grundstimmung hab ich wohl über die Lichtwärme bekommen, glaub ich.

claudia hat gesagt…

das 1. find ich auch am schönsten. ich hätte auf nr. 3 getippt als original, denn bei nr. 1 frag ich mich, wieso du da überhaupt noch was dran verändern wolltest?
das ist doch schön so, wie es ist.
lg, claudi

takinu hat gesagt…

Claudi, ich hab das erste Mal in RAW fotografiert. Weil ich aber feig bin, hab ich zur Sicherheit ein jpeg mit abgelichtet (geht bei meiner Kamera) Wollt mal schauen, ob es sich "lohnt" RAW zu nutzen oder ob ich besser komme, wenn ich das Foto direkt in der Kamera "entwickeln" lasse. LG Takinu

Anne hat gesagt…

Hmm, ja bitte, schick mir mal das RAW wenn das geht. Mit welcher Kamera wurde das Bild denn gemacht? Und dann is die Frage welche PS-Version Du denn hast. Manche PS-Versionen können einige RAW-Dateien nicht "lesen", das stimmt. Mit WB meinte ich die Bildwärme, das hast Du schon richtig geschrieben. Da isses gut, wenn man eigentlich nichts verändert, denn meistens stimmt der unter normalen Lichtbedingungen schon. Bin schon gespannt auf das Bild :-))


lg Anne

maaria hat gesagt…

Toller Blickwinkel! Sieht so einladend aus...

♥ maaria

Sandy hat gesagt…

Ich gestehe, dass ich keine Ahnung hab was RAW ist, aber zumindest weiß ich, dass mir das erste Foto, also das Original am besten gefällt. Schöne Idee und tolle Perspektive!

(und jetzt geh ich mal nach RAW googeln...)

bentonflocke hat gesagt…

Mir hat auch das erste am Besten gefallen!!

manni45 hat gesagt…

mit sicherheit haben raw-bilder eine gute ausgangsbasis für eine bearbeitung nach eigenem geschmack. ich hatte erst auf das unterste bild getippt, es erschien mir sehr weich im ganzen bild!!! meine erfahrungen mit der lumix lx 2 und dem entwickler.. für landschaft nicht so geeignet und dafür in detailaufnahmen sehr gut! bei mir findest du den schmetterling.. rot war in jpep schwer zu korrigieren.. bis bald lg manfred