Montag, 28. September 2009

Tagesanbruch

Mein zeitlicher Tagesablauf ist relativ unflexibel. Ich fahr morgens zur Arbeit, wenn sich meine Tochter auf den Weg in die Schule macht. Meine Kamera hab ich (fast) immer im Schlepptau. Dennoch kann ich nur abwägen ein tolles Motiv auf die Speicherkarte zu bannen und dem pünktlichen Erscheinen auf Arbeit.
Letzte Woche hab ich mich 2 mal für das Motiv entschieden. ;-( Hab es grad so geschafft zu Arbeitsbeginn in der Tiefgarage einzufliegen bzw. das andere Mal das Auto gleich auf dem Außenparkplatz abzustellen und Punkt 8 im Büro zu sein.
Die Ergebnisse beider "Shootings" halten sich allerdings in Grenzen. Beim ersten Mal hatte ich in der Eile eine falsche Kameraeinstellung benutzt und alle Bilder überbelichtet. Heut hab ich mich mal daran gemacht, die Fotobearbeitung von PhotoImpact 12 bissl kennenzulernen. Ich steh ja auf dem Standpunkt ein Foto perfekt fotografieren zu wollen und nicht am Computer hinzubiegen. Aber was solls. Und das Ergebnis des Spielens mit Gradationskurven hat doch tatsächlich ein annehmbares Foto zum Vorschein gebracht.



Die beiden oberen Fotos sind bearbeitet aus der Serie der Überblichteten. Das untere ist mit Belichtungsautomatik gemacht und gefällt mir viel weniger als die Bearbeiteten. Vielleicht sollte ich von meinem Anspruch ein tolles Foto aus der Kamera zu zaubern abrücken und mich mehr der Bildbearbeitungssoftware zuwenden ;-)

Kommentare:

Marianne hat gesagt…

Huhuuuuu Takinu

Hmm wie Du es auch machst.....Du bist immer kritisch.

Allle drei Bilder sind schön

aber.......

Mir gefällt das letzte Bild unheimlich gut......habe es lange betrachtet.....ich sehe viel in diesem Bild (für mich)

Montagabendgruß;-)

Marianne

Rolf hat gesagt…

Huhu Susan, mir gefallen die beiden oberen Fotos auch viel besser als das untere. Obwohl die zwei oben identisch sind, oder nicht?
Ich fotografiere ja in RAW (hatte ich das schon erwähnt? *g*) und bearbeite deswegen alle Fotos nach, sie sind es wert...
Liebe Grüße
Rolf

Sandy hat gesagt…

Ich würde auch sagen, dass sich die Nachbearbeitung rentiert hat. Das untere Bild ist nicht schlecht, aber haut mich nicht vom Hocker. Das obere hingegen sieht richtig klasse aus.

bentonflocke hat gesagt…

Ich kann Rolf und Sandy nur recht geben. Das bearbeitete Foto ist total genial geworden - die Mühe hat sich echt gelohnt!

gabs hat gesagt…

wooooooooow - nun würd ich echt mal gerne wissen, wie du das im PI gemacht hast. ist ja schön, noch jemanden zu finden, der mit dem PI arbeitet! ich komm jetzt öfter vorbei :)

katerchen hat gesagt…

eine tolle Stimmung hast Du da festgehalten
LG vom katerchen

Alexandra hat gesagt…

Guten Morgen Takinu

Das sind aber wirklich schöne Bilder, Fluss und Nebel sind einfach schöne Komponente find ich, oder allgemein Wasser und Nebel :)

Liebe Grüsse
Alexandra

Fabella hat gesagt…

Also mir gefällt das letzte eigentlich besser. Die Farben der oberen sind schön, gar keine Frage, aber das untere hat so einen mystischen Touch, genau wie so ein Nebel-Bild eigentlich sein sollte. Klasse!

Melli hat gesagt…

Da hast Du doch jetzt Deine wunderschönen Nebelbilder! Gefällt mir wirklich gut! :-)

LG
Melli

Onkel Jojo hat gesagt…

Fast genau das gleiche Foto von einem Seestern habe ich vor ner guten Woche auch im Sea Life gemacht. Hat mir sehr gut gefallen dort, wobei es ein wenig größer sein dürfte finde ich. Aber es ging ja eher um das Foto......sehr schön! ;-)

takinu hat gesagt…

Gutes Auge, Rolf. Hab doch tatsächlich ein Foto doppelt hochgeladen
RAW hab ich bis jetzt erst 1x versucht. Sollt ich wohl dranbleiben.

claudia hat gesagt…

mir gefällt das bearbeitete auch besser. das original ist irgendwie verwaschen, finde ich.
und daß du die drähte entfernt hast, find ich gut. die stören doch gewaltig.
lg, claudi,(auch raw-fan ;o) )

Katinka hat gesagt…

Hallo Takinu,
also meine Meinung dazu: Ein Schrottbild kann man auch nicht mehr im Grafikprogramm hinbiegen.
Und wenn man etwas nachhilft, warum nicht?

Die Bilder gefallen mir sehr! Auch das untere - wobei ich die oberen besser finde.

PI 12 - hab auch schon überlegt....aber ich hab Angst, dass ich dann wieder ewig brauche, um mich reinzufummeln....

Liebe Grüße
Katinka

spinndiva hat gesagt…

Hallo!:D
Ich war schon lange nicht mehr hier... hatte auch nicht viel Zeit letztens! ;)

Also ich muss sagen, mir gefaellt das dritte, unbearbeitete Bild schon! Ist etwas dunkler und schwermuetiger...
Irgendwie passt es zu den poetischen Werken der romantik...Findest Du nicht?

Agnes hat gesagt…

Mir gefallen sowohl die bearbeiteten Bilder wie auch das originale.
Sehr schöne Motive sind das und echt gut aufgenommen.

Eigentlich stimme ich mit Dir überein, ein Photo sollte "gut" photographiert werden, und nicht durch ein Grafikprogramm passend gemacht werden.
Wie oft sehe ich Sonnenuntergänge, die triefen nur so voll falscher Farbe, dann schüttelt es mich immer.
LG
Agnes