Freitag, 12. Juni 2009

Corpus delicti

Diese kleine Teil hat bewirkt, dass ich mehrere Tage mein Geschirr mit der Hand spülen musste.

Kommentare:

Alexandra hat gesagt…

*uff* Dann wars doch die Billigvariante, die Sicherung *schweiss abwisch* Freut mich das du dich nicht in Unkosten stürzen musstest, jetzt machts doch gleich wieder Spass den Geschirrspüler anzuschmeissen *gg*

Guten Start in den Freitag ;)
Alexandra

Flohbock hat gesagt…

Na da weiß man doch was man hat..an so einer Geschirrpülmaschine..... ;o)

Schlapperblabber hat gesagt…

kleine Ursache - große Wirkung. Da hast du echt noch mal Glück gehabt und deine Geduld wurde belohnt. Wie schon gesagt, ich hätte die auf Grund des Alters nicht gehabt, ich hätte wohl viel Geld für einen neuen ausgegeben, wieder was dazu gelernt. Geduld zahlt sich aus.

Misola hat gesagt…

Klein, aber oho ...
Unsere Spülmaschine hat auch schon mehrfach den Dienst quittiert und wir haben inzwischen zuviel Geld hineingesteckt. Von daher freut es mich, dass ihre euren Spüli für wenig Geld wieder aktivieren konntet.

Vielen Dank für deine Kommentare auf meinen Blogs!

bentonflocke hat gesagt…

Toll, wenn man vorallem nicht für alles den teuren Handwerker braucht... das Talent liegt uns aber leider nicht... und ich schätze die meißten Handwerker hätten auch eher zur teuren Variante "gegriffen"