Mittwoch, 30. Mai 2012

April, April, der weiß nicht, was er will

Nachdem ich meinen ersten Schock nach dem Öffnen des Aufgabenumschlages verdaut hatte, sah ich Bilder der vergangenen Tage vor mir. Leute mit dicken Pullies und Stiefeln neben Leuten mit spärlicher Bekleidung. Am Tag der Fotosuche war es jedoch so warm (heiß), dass ich nirgends ein solches Motiv entdeckte. Beim "Bummel" durch die Stadt, fielen mir dann die Weichen der Straßenbahn ins Auge. Kreuz und quer: Das passt zum April. Also positioniert und geschossen. 1. Aufgabe erledigt.

Kommentare:

Windgefluester hat gesagt…

oh wie ich strassenbahnen gehasst habe :D wir waren in Kur im schwarzwald und waren da auch shoppen und ueberall kamen strassenbahnen in der fussgaengerzone daher! ich bin kein stadtmensch, ich hatte angst wegen den kindern und hab die ganze zeit nach den kids geschaut :D

takinu hat gesagt…

Ich bin auch ein Landkind, Autofahrerin von Geburt an noch dazu ;-) Aber ich setz mich auch gern mal in die Bahn. Da brauch ich keinen Parkplatz suchen. Allein der Preis für eine Einzelfahrt kann einen dieses Vergnügen verderben.