Montag, 19. Dezember 2011

Bodenperspektive im doppelten Sinn

Das ist mir in den Sinn gekommen, als ich den Weihnachtsbaumständer vom Boden geholt habe.

Kommentare:

bentonflocke hat gesagt…

was für eine coole Idee!!!

Ocean hat gesagt…

moin :) stimmt ..das ist eine super Idee und - doppelte Bedeutung!

Leider wohne ich nicht auf Rügen ..sondern am ganz anderen Ende von Deutschland. Wir waren auf Usedom im Urlaub, und die Fahrt zu der kleinen Insel Ruden war ein Ausflug von Usedom aus.

Viele liebe Grüße an dich und frohe, schöne Weihnachtsfeiertage wünscht dir Ocean

Kerstin hat gesagt…

Stark, richtig gute Idee :-)

LG, Kerstin

takinu hat gesagt…

Danke euch.

@Ocean: Da hat dein Name mich wohl in die Irre geführt. Und die schönen Bilder vom Strand...
LG

Katinka hat gesagt…

Das Foto hat was und die Idee ist echt gut :-)

Wir haben keinen Weihnachtsbaum. Heilig Abend sind wir nicht Zuhause und es ist bei 2 Katzen und 2 Hunden eh ein Risiko ;-)

Liebe Grüße
Katinka

takinu hat gesagt…

Das stimt, Katinka. Ich bin ja gespannt, wie lange der Baum beim Nachbarn steht. Er versucht es trotz der beiden Stubentiger.

Manfred Köllner hat gesagt…

die idee ist super, danke für deine wünsche! dir eine friedliche weihnacht, bis bald glg manfred

pETRA hat gesagt…

Jo, ein super Gedanke - gefällt mir auch!
LG pETRA