Mittwoch, 30. September 2009

Ich bin eine schlechte Bloggerin

Schon im August habe ich von Silvie und Rinaa diesen Award bekommen. Danke dafür an dieseer Stelle. Und nun wurde mir auch von Fabella dieser überreicht. Danke *knutsch*. Nun werde ich aber zum Spielverderber. Ich bin nicht DER Freund von Awards, auch wenn ich den einen oder anderen schon brav angenommen und deren Regeln erfüllt habe. Hm, und so steck ich nun ich in der Zwickmühle. Schließlich will ich ja nicht, dass sich jemand auf den Schlips getreten fühlt, weil ich den einen angenommen und den anderen ausgeschlagen habe. Und so habe ich mich zu folgendem Schritt entschieden. Ich nehme den Award gern an, denn es freut mich, dass ich aus unterschiedlichen Gründen von euch ausgewählt wurde. Aber: Ich werde den Award nicht weiterstreuen. Bitte nicht falsch verstehen. Es gibt jede Menge Blogs, die den Award verdienen, aber an dem Schneeballprinzip, mit dem die Awards gestreut werden, werde ich mich jetzt und in Zukunft nicht mehr beteiligen.

Das betrifft auch den Award, den ich von der lieben Claudia bekommen habe. Ganz lieben Dank dafür. Ich freu mich, dass dir meine Fotos gefallen und ich hoffe, du kannst meine Gründe verstehen und akzeptieren.

Kommentare:

katerchen hat gesagt…

GLÜCKWUNSCH zu den Auszeichnungen


so sehe ich es auch..es ist ein ZWANG und das ist nicht gut
LG vom katerchen

gabs hat gesagt…

mir geht es da ganz ähnlich. ich mach es grad so, wie ich gerade denke und hoffe einfach, dass sich da keiner persönlich angegriffen fühlt!

bentonflocke hat gesagt…

*knuddel Dich* und lasse Dich dann beim Verteilen aus *zwinker*

claudia hat gesagt…

das kann doch jede/r machen wie er/sie will, finde ich. ich gebe die awards normalerweise auch nicht weiter. warum diesmal? keine ahnung. :o)
zum zwang, wie katerchen sagt, sollte es auf keinen fall werden.

grüße von der nebelfront
claudi

Moni hat gesagt…

Gott sei dank. Ich dachte ich bin die Einzige die so empfindet... *puuh