Donnerstag, 15. Januar 2009

Wort des Tages

Mein Wort des Tages: Sprühschnee! Ja, ihr habt richtig gelesen. Nicht Schneeregen, nicht Sprühregen, sondern Sprühschnee. So wurde es heute morgen in den Wetternachrichten verkündet. Durch Sprühschnee sind die Straßen gefährlich glatt. Ich persönlich kenn Sprühschnee ja nur aus der Dose. Damit spraye ich regelmäßig vor Weihnachten kleine Figuren an meine Fenster. Mit der Meteorologie hab ich das bisher nicht in Verbindung gebracht. So kann man sich irren und immer wieder Neues lernen.

Kommentare:

bentonflocke hat gesagt…

Ich finds klasse, dass nun immer mal ein neuer Post auf Deinem Blog zu finden ist - ist doch auch fast so was wie das 365-project....

Das mit dem Sprühschnee, kannte ich auch noch nicht...

Hoffe Du bist ohne Blessuren durch den Tag gekommen!

Fabella hat gesagt…

Lol .. ich lach mich grad tot. Niedliche Erzählung und auch das Wort lädt zum schmunzeln ein. Danke!

Twin-Katis-Scrapworld hat gesagt…

*grins was es nich alles gibt... , ich musste richtig schmunzeln...

grüßle kati

Sarah hat gesagt…

Na das ist ja mal intressant. Mit dem Sprühschnee kannt ich noch gar nicht. Bin aber auch froh wenn das Wetter rum ist, ich will Frühling!!!