Sonntag, 3. Juni 2012

In der Ruhe liegt die Kraft

Bei dem schönen Wetter lagen jede Menge Leute auf den Elbwiesen. Auf dem Weg zum Zwischenstopp bei den Filmnächten wird mir schon was vor die Linse hopsen, dachte ich. Dann jedoch kam mir ein anderer Gedanke. Ich sprach eine junge Frau an (ja - ich hab mich getraut!), ob sie mich bitte fotografieren könnte und erklärte ihr kurz, worum es ging. Danach streckte ich mich auf dem Rasen aus mit meiner Startnummer in der Hand. Danke der unbekannten Fotografin!

Kommentare:

Rolf hat gesagt…

Hallo Susan,
was machst Du denn da derzeit für eine Aktion mit? Ist sehr interessant und nicht leicht umzusetzen.
Da liegen die Mädels so in der Gegend herum und werden lobenswerter Weise von Passanten fotografiert, super ;-)
Aufgefallen ist mir, dass die Fototasche Dein größtes Gepäckstück ist *g*
Liebe Grüße und einen trockenen Sonntag,
Rolf

takinu hat gesagt…

Das war die 2. Fotosuche Dresden, Rolf.
http://takinus-blog.blogspot.de/2012/05/ruckblick-zur-2-fotosuche-dresden.html

Ich hatte außer meiner Fototasche und einer Flasche Wasser praktisch gar nichts mit. Vom Veranstalter gab´s eine Verpflegungstüte. Das war alles.