Samstag, 12. Juni 2010

Wie im Nebel

Ich hab ein paar Versuche mit der Nahlinse N4 unternommen. Keine wirklich vorzeigbaren Ergebnisse. Aber dieses Fotos hat für mich irgendwas, irgendwie.

Kommentare:

Kerstin hat gesagt…

Moin Susan,

ja es hat was, finde ich auch. Ich stehe mit den Nahlinsen ja auch auf Kriegsfuß, vor kurzem habe ich mir Zwischenringe zugelegt, die finde ich richtig klasse. Damit habe ich fast alle Aufnahmen in den letzten 2 Wochen meines Blogs gemacht.

LG, Kerstin

Sabine hat gesagt…

Ich habe letztens auch Versuche gemacht die hübschen Pusteblumen zu fotografieren (aber noch nicht veröffentlicht) - jetzt weiß ich wieder, was mich als Kind daran so fasziniert hat: sie sehen so schön flauschig aus :-)
Bist du auch den fliegenden Schirmchen mit der Kamera hinterher ge'fuchtelt' um sie im Flug zu erwischen?
LG Sabine

takinu hat gesagt…

Ja, klar, Sabine. Aber bisher erfolglos. Alles unscharf. LG Susan

Sabine hat gesagt…

Meine sind auch unscharf, aber ich hab mich dabei kaputt gelacht :-)))
LG Sabine

Moni hat gesagt…

Boah das ist klasse!

Sorry dass ich so lange nix geschrieben habe... Du hast wieder schöne Sachen hier! Sei ganz lieb gegrüßt!

bentonflocke hat gesagt…

boah ich find das richtig klasse

aNette hat gesagt…

Ich finde, es hat sogar sehr viel. Etwas scharf und viel unscharf finde ich in der Makrofotografie sehr interessant. Dabei kommen die schönsten Effekte zustande, wie man bei deinem Foto sehen kann, mach weiter so. lg aNette