Montag, 31. Januar 2011

Vielleicht

die neue Wirkungsstätte meiner Tochter ab August dieses Jahres.

















Diese aus der Cam-underfoot-Perspektive und mein Beitrag zu Frau Kunterbunts Fotoprojekt

*edit* Das ist das Gymnasium.

Kommentare:

Katinka hat gesagt…

Sieht interessant aus, aber ich kann nicht genau erkennen, wo bzw. was es ist.

Danke für die Erklärung, ich find`s witzig :-)

Liebe Grüße zu Dir
Katinka

Janna hat gesagt…

Toi Toi Toi für Deine Tochter, aber ich weiß auch nicht, was oder wo das ist ;) lg Janna

takinu hat gesagt…

Oh klar, das hab ich vergessen zu schreiben. Das ist das Gymnasium bei uns um´s Eck. Da war am Samstag Tag der offenen Tür.

bentonflocke hat gesagt…

super! Dann drück ich Euch die Däumchen, dass alles so klappt, wie ihr es Euch vorstellt.

Rolf hat gesagt…

Ich drücke euch die Daumen dass es klappt!
Liebe Grüße
Rolf

Andy hat gesagt…

Ja dann hoffe ich doch das deine Tochter diesen Weg gehen wird:-)

Nicht Gesund, aber Mitten im Leben hat gesagt…

Daumendrücken für deine Tochter auch aus der Ferne Gruß Frank

kernibikern hat gesagt…

Ja, da beginnt bald ein neuer und spannender Lebensabschnitt!

Agnes hat gesagt…

Ich habe jetzt keine Ahnung was Du mit neuer Wirkungsstätte ausdrücken willst, neue Schule, Lehrstelle, anderer Arbeitgeber???
Aber egal was es ist, ich wünsche Deiner Tochter alles Gute für den neuen Lebensabschnitt.
Ich kann Ihr ja mein Zitat für meinen neuen Lebensabschnitt mit auf den Weg geben, das gefällt mir nämlich so gut.

Alle Veränderungen,
sogar die meistersehnten,
haben ihre Melancholie.
Denn was wir hinter uns lassen,
ist ein Teil unserer selbst.
Wir müssen einem Leben Lebewohl sagen,
bevor wir in ein anderes eintreten können.

Anatole France (1844-1924)

Herzliche Grüße
Agnes

manni45 hat gesagt…

wünsche viel glück!! glg manfred

Anne hat gesagt…

Ohh, das sind immer schwierige Entscheidungen, wohin das Kind nach der vierten Klasse gehen soll... alles Liebe für Deine Tochter.

LG, Anne