Montag, 6. Dezember 2010

Zwölf 2010 - Das letzte





















Das letzte Bild von Zwölf-2010 ist das ganze Gegenteil vom zuletzt fotografierten. -12°C und eisiger Wind.
@Jana: Vielen Dank, dass du dieses Projekt ins Leben gerufen hast.

Kommentare:

aNette hat gesagt…

Ach ja, mein letztes Foto ist auch gerade online gegangen, bei mir ist es aber Isabellas Projekt. Wie dem auch sei, schon 2 Jahre habe ich damit zu tun. Machst du weiter, Susan? Ich weiß noch nicht, mir fehlt die Idee. lg aNette

takinu hat gesagt…

Ich weiß es auch noch nicht aNette. In der näheren Umgebung fehlt das passende Motiv und für einen größeren Kreis fehlt die Zeit, besonders in so lichtarmen Zeiten. LG Susan

Ocean hat gesagt…

huhu liebe Susan, damit wär ich einverstanden ;) wenn's nach Weihnachten gleich Sommer wäre *g*

ein tolles Bild ist das ..aber wirklich eisige Kälte, puh. Nein, das motiviert echt absolut nicht zum Knipsen, dieses Wetter und die Dunkelheit - ist bei mir ja ebenso mit dem Arbeiten.

Schön, dich zu lesen :) liebe Grüsse an dich,
Ocean

Katinka hat gesagt…

Uii, gut dass Du mich daran erinnerst, ich muss meins auch noch schicken.

Falls ich weiter mache, werde ich versuchen, mir ein Motiv zu suchen, das mehr die Ansicht wechselt, es war doch am Ende sehr eintönig.

Liebe Grüße
Katinka

minibares hat gesagt…

Tja, der Winter hat uns im Griff.
Und um 4 Uhr ist es dunkel.
Irgendwie ist es Winter geworden. Und leider fast ohne Herbst. Denn die herrlichen Herbstlandschaften waren diesesmal fast Mangelware.

Agnes hat gesagt…

Ich habe mir gerade Deine anderen Bilder auch angesehen.
Ich liebe diesen Wechsel der Jahreszeiten nebeneinander zu sehen.
Diese Projekte mag ich, ich mache ja bei dem Projekt von Isabella mit "1 Motiv X 12" ist ja im Grunde gleich.
Ist schon enorm, wie sich die Landschaft im Laufe eines Jahres wandelt.
LG
Agnes

schwanger werden hat gesagt…

eine wirklich schöne seite!